Startups & Scaleups

Utrecht ist der ideale Standort für Start-up-Unternehmen: Utrecht inspiriert, verbindet, entwickelt kluge Lösungen und bietet sowohl dem Individuum als auch Betrieben und Organisationen interessante Wachstumschancen. Utrecht zählt über 100 Start-ups in den Bereichen Biowissenschaften, Gesundheitsversorgung, Medizintechnik, Gaming, Cleantech und IT.

Utrecht bietet Unternehmen jede Menge Raum, um neue Lösungen für ein gesundes urbanes Leben zu entwickeln, zu testen und auf den internationalen Markt zu bringen. Ein perfektes Living Lab für die Erfindung und Anwendung neuer Technologien.

Es gibt zahlreiche Initiativen, unter anderem die städtischen Einrichtungen Startup Inresidence und Lokaal Economisch Fonds, die Start-up- und Scale-up-Unternehmen unterstützen. Finanzielle Unterstützung findet man bei den Utrechter Gründerzentren UtrechtInc., Dutch Game Garden, StudentsInc., Life Science Incubator und Holland Startup. Graduate Space bietet Scale-up-Unternehmen Räumlichkeiten und eine Community. Startup Utrecht, eine regionaler Verbund, setzt sich dafür ein, das Startup-Ökosystem in der Region zu fördern, indem es Existenzgründer mit anderen Talenten, Corporates und Finanzierungsquellen in Kontakt bringt.

Beispiele für innovative Lösungen Utrechter Start-ups:

  • Proov liefert drahtlose Ladesysteme für elektrische Busse.
  • SnappCar, die zweitgrößte Carsharing-Firma Europas, macht es möglich, dass Menschen ihr eigenes Auto vermieten.
  • Merus, eine Firma, die einst als Start-up-Unternehmen begonnen hat, ist heute eines der führenden Biotechunternehmen der Niederlande. Merus entwickelt Immuntherapien gegen Krebs, eine neue Generation von Arzneimitteln, die das natürliche Abwehrsystem aktivieren.
  • Blendle, ein Online-Nachrichten-Kiosk mit 120 Zeitungen und Zeitschriften, bietet die Möglichkeit, einzelne Artikel zu kaufen.
  • United Wardrobe ist ein sozialer Marktplatz für den sicheren Kauf und Verkauf von Second-Hand-Kleidung, -Schuhen und -Accessoires.
  • Stucomm ist eine App, mit der Studenten immer und überall über die korrekten Studieninformationen verfügen und bei Bedarf auch entsprechend agieren können.

 

Diese Firmen haben sich bereits in Utrecht angesiedelt

„Die Deutsche Windtechnik ist die größte unabhängige Instandhaltungsgesellschaft für Windenergieanlagen in ganz Europa. Seit 2015 sind wir auch in den Niederlanden aktiv. Utrecht war für die Deutsche Windtechnik ein logischer Startpunkt: zentral gelegen, gut erreichbar für Kunden und Mitarbeiter.“

– Geert Timmer, Managing Director Deutsche Windtechnik

Mehr erfahren

„Wir suchten nach einem ansprechenden Gebäude in einer dynamischen und inspirierenden Umgebung, die es sowohl Verbrauchern als auch Unternehmen ermöglicht, direkt sehen und erfahren zu können, wer wird sind und was wir tun.“

-Marieke Dekker, Executive Director External Affairs

Mehr erfahren

„Das Unternehmen startete im Jahr 2000, im damaligen „Hotspot“ der Niederlande, dem WTC an der Zuidas in Amsterdam. Jetzt haben wir uns für den „Hotspot“ der Zukunft entschieden – für das das neue WTC am Jaarbeursplein in Utrecht.“

-Wabe van Enk, Chefredakteur/Geschäftsführer PropertyNL/PropertyEU

Mehr erfahren

„Utrecht ist in jeder Hinsicht eine echte Studentenstadt. Das entsprechende intellektuelle Niveau schafft eine inspirierende Umgebung zum Wohnen und Arbeiten. Diese Atmosphäre zieht nationale und internationale Unternehmen an, die sich in Utrecht niederlassen wollen.

-Rien Nagel, Vorstand der Rabobank

Mehr erfahren

Mehr Referenzen